Donnerstag, 27. September 2012

"Schreib Dich nicht ab, lern Googlen."

Tim Wessling, Journalistikstudent an der Deutschen Journalistenschule in München, ist genervt. Von Journalisten, die lieber jammern als sich den Herausforderungen an ihren Berufsstand zu stellen. "Verständlich, dass ein 60-jähriger Lokalreporter in seinen letzten Berufsjahren keine Lust mehr auf dieses Internet hat", schreibt Wessling in einem Gastbeitrag für newsroom.de. "Erschreckend finde ich aber, dass viele Nachwuchsjournalisten den älteren Kollegen darin nicht nachstehen."

Zum kompletten Beitrag bei newsroom.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen