Montag, 14. November 2011

Chelsea Clinton macht jetzt was mit Medien

... ätzt Spiegel online.

Und die New York Times zitiert Steve Capus, den Chef von NBC News, wo sie für das Format "Making a Difference" tätig sein wird, mit den Worten:

"It’s not about Chelsea Clinton saying, ‘Here I am; I want to be a TV star.’"


NBC hat bereits Jenna Bush Hager, die Tochter von George W. Bush, und die Tochter von John McCain verpflichtet. Capus sprach davon, dass es bei allen Anstellungen seriös zugegangen sei - "all serious hires".

Wer wollte das bezweifeln?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen