Montag, 5. September 2011

"Die Glaubwürdigkeit der Qualitätsmedien",...

...sagt Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Zeit, "wird in Zukunft entscheidend von der Fähigkeit abhängen, den Mächtigen auf die Schliche zu kommen."

Die Süddeutsche Zeitung berichtet, dass die Zeit deshalb ein neues Investigativressort gründet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen