Samstag, 10. September 2011

Daten und Fakten...

...kommen auf deutschen Online-Nachrichtenportalen zu kurz, schreibt Lorenz Matzat im Data-Blog der Zeit. Mit Verweis auf einige US-Nachrichtenportale fordert er mehr Visualisierungen von Großprojekten wie Stuttgart 21, von Zahlen zur Finanzkrise oder von meteorologischen Vorhersagen bei Naturkatastrophen. Er meint:

"Es ist an der Zeit, dass deutsche Medien dem Datenjournalismus mehr Raum geben, ihn fördern und anwenden. Im eigenen Interesse: Die Tatsache, dass Informationsangebote im Netz dynamisch auf Datenbanken und andere Webdienste zurückgreifen, ist ihr Alleinstellungsmerkmal gegenüber Print- und Rundfunkmedien. Eine so wegweisende wie spannende Chance für den Onlinejournalismus."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen