Montag, 15. August 2011

licht.kunst.worte

"Worte sind wertvoll" kommt nach Mannheim. Die Lichtinstallation, initiiert von Augsburger Redakteuren, soll der Höhepunkt eines abendfüllenden Kulturprogramms werden, das Journalisten aus Mannheim zusammengestellt haben. Mit dabei sind unter anderem die Schauspieler des Mannheimer Nationaltheaters Ragna Pitoll und Reinhard Mahlberg, die Performancekünstlerin Gabriele Osswald von Zeitraumexit, der Videokünstler Fritz Stier - und eben die Lichtinstallation "Worte sind wertvoll".

Die Kunst- und Protext-Aktion licht.kunst.worte findet
morgen, am 16. August 2011, im Skulpturenpark Mannheim statt.

Das bunt gemischte Kulturprogramm beginnt um 19 Uhr und endet gegen 22 Uhr.

Im Hinblick auf die Tarifverhandlungen in der Zeitungsbranche, die am 17. August in die nächste Runde gehen, soll die Aktion auf die Bedeutung von Qualitätsjournalismus hinweisen:

Damit Journalismus weiterhin Werte schätzt, Wertschätzung erfährt und nicht unter Wert gehandelt wird.

Alle, für die Worte wertvoll sind, sind zu der Aktion herzlich eingeladen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen