Montag, 29. August 2011

Die WAZ-Gruppe steht vor einem Eigentümerwechsel,...

...berichtet Klaus Boldt im manager magazin. Und schreibt:

"Die Herrschaft übernehmen will nach Informationen von manager magazin Petra Grotkamp (67), Tochter des WAZ-Mitgründers Jakob Funke und Ehefrau des langjährigen Verlagschefs Günther Grotkamp (84) und bislang mit durchgerechnet 16,67 Prozent an dem Unternehmen beteiligt."

Weiter heißt es:

"Der Deal bedeutet nicht nur eine Zeitenwende für die WAZ selbst, sondern könnte weitreichende Folgen auch für die deutsche Zeitungsbranche haben. Die WAZ-Gruppe, einst eines der finanzstärksten Medienhäuser des Landes, werde, dies ist aus dem Hause zu hören, mit künftig klaren Eigentümerverhältnissen ´endlich wieder eine größere Rolle auf nationaler Ebene spielen´."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen