Mittwoch, 10. August 2011

Der Streik der Journalisten hat auch seine gute Seite,...

...findet Joe Bauer. Er schreibt in der Wochenzeitung Kontext:

"Unser langer Streik ist die große Chance, sich endlich über die Inhalte unseres Jobs, diese Mischung aus Information und Unterhaltung, den Kopf zu zerbrechen."

Und er stellt fest:

"Es ist wie der Groove geiler Musik und ein guter Tritt in den Hintern, wenn man sieht, wie die Kolleginnen und Kollegen sich zusammenraufen, diskutieren, Projekte erfinden, Action machen."

Unbedingt lesen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen