Samstag, 25. Juni 2011

Wie wertvoll sind Worte heute noch?

Viele Zeitungen erscheinen in diesen Tagen mit geringerem Umfang. Online-Angebote von Medienhäusern sind nicht so aktuell wie sonst. Warum? Weil die Redaktionen streiken. Gegen Kürzungen bei ihren Gehältern und ihrer Altersversorgung. Gegen einen neuen Einstiegstarif, der es schwer macht, qualifizierten Nachwuchs für den Journalismus in Deutschland zu finden.

Das NDR-Magazin "Zapp" hat sich des Themas in einem Beitrag angenommen. Die Kollegen berichten ausführlich über den Kampf der Journalisten um den Wert des Wortes. Um den Wert des Journalismus überhaupt. Beitrag ansehen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen